Mahnwache Herdecke



Am Samstag, den 26.02.2022 waren wir bei der Mahnwache, welche auf dem Herdecker Rathausplatz stattgefunden hat.

Grund war der Angriff von Russland auf die Ukraine, welcher wenige Tage zuvor begonnen hat. Insgesamt waren dort ca. 250 Teilnehmer, die Solidarität gegenüber der Ukraine gezeigt haben. Auch wir Pfadfinder wollten uns gerne anschließen und allen Opfern dieses Angriffes im Geiste beistehen.


Für alle die helfen wollen gibt es auch schon verschiedene Spendenaufrufe wie z.B. für die ukrainischen Pfadfinder welcher hier zu finden ist.

Wir würden uns freuen, wenn einige von euch diesem Aufruf nachgehen oder anderweitig spenden!


Danke an alle, die dabei waren und an die Pfadis, für diesen Bericht:)



Weitere Hilfsangebote


Sachspenden können ab Donnerstag, dem 3. März 2022 an der Feuerwache Herdecke abgegeben werden. Diese werden dann mit Kleintransportern an die rumänisch-ukrainische Grenze gebracht. Eine Liste mit benötigten Sachspenden und weitere Information über Hilfsangebote der Stadt Herdecke findet ihr hier.

Weitere Möglichkeiten um zu helfen findet ihr beim Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände e.V..



40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen